Vom Lastenheft bis zum fertigen Produkt

Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir für jedes Projekt Lastenhefte und Spezifikationen mit allen Produktanforderungen. Wir fertigen Zeichnungen und CAD-Modelle an, die die Entwicklungsabteilungen unserer Kunden als virtuelle Produktlösung direkt in das CAD-Modell des Motors oder sogar des Gesamtfahrzeugs übernehmen. Begleitend führen wir Simulationsrechungen wie Modalanalysen und Herstellbarkeitsprüfung durch. In Zusammenarbeit mit den Kunden wird das Produkt einem Optimierungsprozess unterzogen, der in manchen Fällen sogar von Ergebnissen virtueller Crashtests des Gesamtfahrzeugs getrieben wird.

Parallel führen wir Bauteiltests auf unseren Komponentenprüfständen durch, die einhergehen mit überprüfenden Messungen direkt an den Kundenmotoren. Eine mit dem Kunden abgestimmte Validierungsmatrix dokumentiert die vollständige Bauteilfreigabe auf Komponentenebene. Bauteilfreigabe-Prozess, Prototypenlieferungen und Industrialisierung werden unter Berücksichtigung der gewünschten Kundentermine in EDV-Projektplanungsinstrumenten geplant und verfolgt.

Das perfekte Produkt ist immer das Ziel des Projektierungs- und Applikationsprozesses bei GUIDO. Deshalb planen und fertigen wir unsere Werkzeuge und Anlagen zur Produktion im Unternehmen selbst, um optimale und möglichst kostengünstige Arbeitsprozesse im Rahmen der industriellen Fertigung zu ermöglichen. Vom Lastenheft bis zum fertigen Produkt: GUIDO liefert aus einer Hand für das beste Produkt.

Ihr Ansprechpartner:

Hans-Jürgen Guido, Geschäftsführer

Telefon: +49 (0) 9401 8811-0
Telefax: +49 (0) 9401 8811-99
hj.guido(a)guido.de

Ihr Ansprechpartner:

Kurt Feistenauer, Produktentwicklung und Technischer Kundendienst

Telefon: +49 (0) 9401 8811-0
Telefax: +49 (0) 9401 8811-99
k.feistenauer(a)guido.de

Ihr Ansprechpartner:

Herrmann Wild, Produktentwicklung und Technischer Kundendienst

Telefon: +49 (0) 9401 8811-0
Telefax: +49 (0) 9401 8811-99
h.wild(a)guido.de