Null-Fehler-Strategie

In jeder Hinsicht so perfekt wie möglich zu produzieren, ist ein wichtiger Aspekt in der GUIDO-Unternehmensphilosophie. Er kommt in allen Produktionsprozessen zum Tragen. Die betrieblichen Organisations- und Prozessmodelle setzen auf ein Höchstmaß an Qualität in der Produktentstehung.
Das Firmenmotto „Qualität geht vor Termin, Termin geht vor Kosten“ veranschaulicht die Unternehmensphilosophie – auch gedruckt auf Postern in der Produktion. Innerhalb des Verbesserungskreislaufs kommen unter anderem folgende Werkzeuge zum Einsatz: 8D-Methode, Ishikawa-Diagramm, Null-PPM-Strategie, Six-Sigma und Poka-Yoke-Modell, bei denen keine Fehler auftreten können.
An der kontinuierlichen Verbesserung aller Produktionsprozesse arbeitet man in der GUIDO-Unternehmensgruppe ständig. Die erreichten Verbesserungen werden konsequent in Prozess- und Design-FMEA dokumentiert. Diese Null-Fehler-Strategie ist die Basis für anspruchsvollere und bessere Produkte, die jeden Tag die Produktionshallen von GUIDO verlassen.

Ihr Ansprechpartner:

Hans-Jürgen Guido, Geschäftsführer

Telefon: +49 (0) 9401 8811-0
Telefax: +49 (0) 9401 8811-99
hj.guido(a)guido.de

Ihr Ansprechpartner:

Kurt Feistenauer, Produktentwicklung und Technischer Kundendienst

Telefon: +49 (0) 9401 8811-0
Telefax: +49 (0) 9401 8811-99
k.feistenauer(a)guido.de

Ihr Ansprechpartner:

Herrmann Wild, Produktentwicklung und Technischer Kundendienst

Telefon: +49 (0) 9401 8811-0
Telefax: +49 (0) 9401 8811-99
h.wild(a)guido.de